CME Fortbildung

Zu wenig oder zu viel Eisen?

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Jeroen Goede
Chefarzt Hämatologie, Institut für Labormedizin
Kantonsspital Winterthur

Chefredaktion

Dr. med. Sabina Ludin

Zielgruppe

Niedergelassene und im Spital tätige Internisten sowie Hausärzte

Credits (Text)

Für die erfolgreich abgeschlossene Fortbildung – mind. 60% der Multiple-Choice-Fragen im Anschluss an das e-Learning richtig – vergibt die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) im Rahmen der nachzuweisenden Kernfortbildung 1 Credit.

Fachbereich(e)

Allgemeine Innere Medizin, Innere Medizin, Geriatrie, Hämatologie, Onkologie, Kardiologie, Nephrologie

Organisation

Universimed Cross Media Content GmbH

Sponsoring

Die Realisierung dieser Fortbildung wurde von den Firmen Vifor Pharma AG, Novartis, B. Brau Medical AG und Sysmex Suisse AG finanziell unterstützt ohne Einflussnahme auf die Lehrinhalte.

Kosten

Dieser Kurs wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie, dass Sie den Test nur einmal durchführen können!